Arber Shoshi

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Gruppe »Nachhaltige Entwicklung biointelligenter Technologien« am Fraunhofer IPA. Sein Ziel ist, eine Kommunikation zwischen biologischen und technischen Systemen zu ermöglichen, um einen weiteren Schritt zur Biointelligenz zu schaffen. Er macht gerne Sport, liest gerne und ist stets offen für ein interessantes Gespräch und einen Kaffee.

Biointelligenz jetzt und morgen – Ein Ausblick auf den 2. Biointelligenz Kongress

Die Integration biotechnologischer Innovationen und intelligenter Produktionsansätze steht im Mittelpunkt eines Paradigmenwechsels in der industriellen Wertschöpfung und der Gesellschaft. Der 2. Biointelligenz Kongress, am 22. Oktober in Stuttgart bietet eine einzigartige Plattform zur Diskussion und Erforschung dieser Herausforderung. Der 2….

Umwandeln, nicht verschwenden!

Die Zukunft liegt in den unentdeckten, biogenen Schätzen. In einer Zeit, in der die Bedeutung von Nachhaltigkeit und Klimaneutralität in der Produktion immer wichtiger wird, behalten unternehmerische Gesichtspunkte wie die Generierung neuer Einnahmequellen und die Entdeckung von Innovationschancen nach wir…

Von Abfall zu Wert: Waste-to-X und biointelligente Produktion

Webinar am 8. November 2023 von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr Die nachhaltige Nutzung von Rohstoffen und die Förderung des Materialkreislaufs sind heute mehr denn je von entscheidender Bedeutung. Industrieunternehmen spielen dabei eine Schlüsselrolle, und dies nicht zuletzt aufgrund innovativer…

Hokus Pokus Biofokus: Wie kann Biointelligenz aus dem Labor in die Fabrikhalle kommen?

Die biointelligente Produktion bietet vielversprechende Möglichkeiten für eine nachhaltige und effiziente Produktion in verschiedenen Industriezweigen. Um das Potenzial dieser Technologien zu heben, müssen einige Herausforderungen gelöst werden. Grundlegend ist, dass biotechnologische Prozesse stabil ablaufen und reproduzierbar sowie skalierbar sind. Eine…

Brauchen biointelligente eingebettete Systeme ein eigenes Betriebssystem?

-Erste Gedanken für mehr Autonomie und Nachhaltigkeit bei hoher Komplexität -Je komplexer desto EOS? Ich beziehe mich in meinem Blogpost auf die Publikation: Conceptual Thoughts on Biointelligent Embedded Systems and Operating Systems Architecture. Dank der Digitalisierung hat die Biointelligenz den…