Sozialökologische Transformation: die Grundpfeiler intelligenter Ressourcennutzung

»Dürren und Hochwasser, schwere Konflikte, bei denen es (auch) um Ressourcen geht, Hitzetote und Pandemien, unwiederbringliche Biodiversitätsverluste und kaum Perspektiven für zukünftige Generationen: So kann es nicht weitergehen, es braucht eine sozialökologische Transformation gesellschaftlicher Ressourcennutzung. Die Grenzen, die bestimmen, wie wir leben, arbeiten und spielen können, sind längst in Sicht – sind wir intelligent genug, uns danach zu richten?«

Dr. Anke Schaffartzig kündigt ihren Vortrag mit einem brennenden Plädoyer für eine sozialökologische Transformation an. Ihre Schlussfrage klingt wie ein Appell, in dem die Sprecherin sich und ihre Mitmenschen auffordert: Lasst uns endlich handeln!

Ich bin schon auf den Vortrag gespannt, der das Thema behandelt, wie die sozialökologische Transformation den Graben zwischen Einsicht und Handeln überbrücken hilft. Oder anders gesagt, ob und wie wir unser Leben und Wirtschaften entsprechend unserer begrenzten Ressourcen gestalten können.

Dr. Anke Schaffartzik ist Professorin am Department of Environmental Sciences and Policy der Central European University (CEU) in Wien. Sie forscht schwerpunktmäßig zu Ressourcenextraktion und internationalem Handel und zum Zusammenhang zwischen Wachstum und der Ungleichverteilung von Ressourcen.

Ich hoffe, dass Sie das einführende Statement von Anke Schaffartzig ebenso wie mich neugierig gemacht hat. Der Vortrag findet als Hybrid-Veranstaltung am Dienstag, den 29. März 2022, 18 Uhr in der Württembergische Landesbibliothek (WLB) statt. Wenn Sie in den WLB-Vortragssaal kommen wollen, ist eine Anmeldung erforderlich. Die Plätze sind begrenzt. Online können sie über WebEx auch ohne vorherige Anmeldung teilnehmen. Über diesen Zugangslink gelangen Sie direkt in den WebEx-Raum, der ab 17:45 Uhr freigeschaltet ist. Ich freue mich auf Ihre Teilnahme!

Redakteur am Fraunhofer IPA, wandert gerne, genießt seit ein paar Jahren das Landleben. Ich halte die Biologische Transformation für eine der spannendsten gegenwärtigen Themen. Mit ihr lassen sich Antworten auf die Frage finden, wie wir verantwortungsbewusst mit unseren endlichen Ressourcen umgehen und trotzdem gut leben können. Ich freue mich, mit unserem Blog die Biologische Transformation zu unterstützen und einfach, mit dabei zu sein.

Kommentar schreiben