Lukas Kriem

Teil des Teams der Biofilme und Hygiene am Fraunhofer IGB. Spannend finde ich, wie sich unser Alltag zukünftig weiter »biologisieren« lassen kann. Wie können wir die Natur als Vorbild nehmen und danach bzw. im Einklang mit ihr leben? Am liebsten blogge ich über Themen, die mit meiner Arbeit zu tun haben. Ich bin Sportfanatiker und genieße es, neue Länder und Kulturen kennenzulernen.

Ausgefischt – wie Fischzucht die Meeresüberfischung stoppen soll

Die Überfischung von Meeren und Gewässern und ökologische Folgeschäden sind die großen Herausforderungen im Bereich der Fischerei. Eine Alternative bietet die Fischzucht in Aquakulturen. Diese muss allerdings einerseits umwelt- und tierfreundlich sein, sich andererseits aber auch wirtschaftlich rechnen. Die Zukunft liegt hier in Kreislaufanlagen, in denen biointelligente Online-Sensorik für das Monitoring der Wasserqualität genutzt wird.